Abendreihe am 08.04, 15.04. und 22.04.

 

Ärgern - aber mit Spaß

vom konstruktiven Umgang mit einer kraftvollen Energie

 

Ärger - ob unterschwellig grummelnd, hartnäckig in Gedanken kreisend oder hitzig aufflammend – er birgt in sich eine Energie, die nach außen will und Veränderung anstrebt. Oft jedoch versuchen wir, diese Energie zu unterdrücken. Oder sie bricht in einer Art und Weise nach außen, die gar nicht das bewirkt, was uns gut täte.

Die Gewaltfreie Kommunikation zeigt eine Möglichkeit, Wut angemessenen auszudrücken und sie konstruktiv zu nutzen. So können wir unsere Kraft, mit der wir Veränderung bewirken können, stärken. Und andererseits ist es möglich zu lernen, den lebensbejahenden Kern im Ärger, den vielleicht jemand anderes uns gegenüber ausdrückt, zu hören. So lebt es sich deutlich entspannter. Darum wird es in diesem Seminar gehen. Und wer weiß - vielleicht freuen Sie sich bald auf die nächste Ärger-Situation...

Termine 8.4. , 15.4. , 22.4.
Uhrzeit 19.00 - 21.30 Uhr
Kursgebühr für
3 Treffen
15,--€
Referentin Eva Feller, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation
Info und
Anmeldung
Kath. Familienbildungsstätte Simmern e.V.
Aulergasse 8
55469 Simmern
Tel. 06761/95020
eMail: anmeldung-fbs-simmern(at)t-online.de